So fügen Sie in Open Office Calc Spalten oder Zahlenreihen hinzu

Das Addieren von Zeilen oder Spalten von Zahlen ist eine der häufigsten Operationen, die in Tabellenkalkulationsprogrammen wie OpenOffice Calc durchgeführt werden. Um die Durchführung dieser Aufgabe zu erleichtern, enthält Calc eine eingebaute Formel namens SUM-Funktion.

open office calc summe

Es gibt zwei Möglichkeiten, diese Funktion einzugeben:

Mit der Tastenkombination SUM-Funktion – es ist der griechische Großbuchstabe Sigma (Σ), der sich neben der Eingabezeile befindet und sie open office calc summe einfügen können. Im Prinzip sehr einfach. Hinzufügen der Summenfunktion zu einem Arbeitsblatt über das Dialogfenster des Funktionsassistenten. Das Dialogfeld kann durch Anklicken der Schaltfläche Funktionsassistent neben der Sigma-Taste in der Eingabezeile geöffnet werden.

Vorteile von Verknüpfungen und Dialogfeldern

Der Vorteil der Verwendung der Sigma-Taste zur Eingabe der Funktion besteht darin, dass sie schnell und einfach zu bedienen ist. Wenn die zu summierenden Daten in einem zusammenhängenden Bereich zusammengefasst sind, wird die Funktion oft den Bereich für Sie auswählen.

Der Vorteil der Verwendung des Dialogfensters SUM-Funktion ist, dass die zu summierenden Daten auf mehrere nicht zusammenhängende Zellen verteilt sind. Die Verwendung des Dialogfensters in dieser Situation erleichtert das Hinzufügen der einzelnen Zellen zur Funktion.
Syntax und Argumente der SUM-Funktion

Die Syntax einer Funktion bezieht sich auf das Layout der Funktion und beinhaltet den Namen der Funktion, Klammern und Argumente.

Die Syntax für die SUM-Funktion lautet:

=Summe (Zahl 1; Zahl 2; …. Zahl 30)

Nummer 1; Nummer 2; Nummer 2; …. Nummer 30 – die Daten, die von der Funktion summiert werden sollen. Die Argumente können enthalten:

  • eine Liste der zu summierenden Zahlen
  • eine Liste von Zellverweisen, die die Position der Daten auf dem Arbeitsblatt angeben.
  • eine Reihe von Zellverweisen auf den Standort der Daten

Hinweis: Es können maximal 30 Zahlen durch die Funktion hinzugefügt werden.

Was die SUM-Funktion ignoriert

Die Funktion ignoriert Leerzellen und Textdaten im ausgewählten Bereich – einschließlich Zahlen, die als Text formatiert wurden.

Standardmäßig sind die Textdaten in Calc linksbündig in einer Zelle ausgerichtet – wie bei der Zahl 160 in Zelle A2 im obigen Bild – die Zahlendaten sind standardmäßig nach rechts ausgerichtet.

Wenn solche Textdaten später in Zahlendaten umgewandelt werden oder Zahlen zu leeren Zellen im Bereich hinzugefügt werden, aktualisiert sich die SUM-Funktion total automatisch, um die neuen Daten aufzunehmen.
Manuelle Eingabe der SUMmenfunktion

Eine weitere Möglichkeit, die Funktion einzugeben, besteht darin, sie in eine Arbeitsblattzelle einzugeben. Wenn die Zellbezüge für den zu summierenden Datenbereich bekannt sind, kann die Funktion leicht manuell eingegeben werden. Für das Beispiel im obigen Bild ist die Eingabe von

=SUMME(A1:A6)

in Zelle A7 und das Drücken der Eingabetaste auf der Tastatur würde das gleiche Ergebnis erzielen wie die unten aufgeführten Schritte zur Verwendung der Tastenkombination SUM.
Summieren von Daten mit der Taste SUMMER

Für diejenigen, die es vorziehen, die Tastatur mit der Maus zu bedienen, ist die SUM-Taste eine schnelle und einfache Möglichkeit, die SUMmenfunktion aufzurufen.

Bei dieser Eingabe versucht die Funktion, den Bereich der zu summierenden Zellen basierend auf den Umgebungsdaten zu bestimmen und gibt automatisch den wahrscheinlichsten Bereich als Zahlenargument der Funktion ein.

Die Funktion sucht nur nach Zahlenangaben, die sich in Spalten über oder in Zeilen links von der aktiven Zelle befinden, und ignoriert Textdaten und leere Zellen.

Nachfolgend sind die Schritte aufgelistet, mit denen die Funktion SUM in die Zelle A7 eingegeben wird, wie im obigen Bild gezeigt.

  • Klicken Sie auf Zelle A7, um sie zur aktiven Zelle zu machen (der Ort, an dem die Ergebnisse der Funktion angezeigt werden).
  • Drücken Sie die SUM-Taste neben der Eingabezeile (wie im Bild oben gezeigt).
  • Die Funktion SUMME sollte in die aktive Zelle eingegeben werden – die Funktion sollte automatisch die Zellreferenz A6 als Zahlenargument eingeben.
  • Um den Bereich der für das Zahlenargument verwendeten Zellverweise zu ändern, markieren Sie mit dem Mauszeiger den Bereich A1 bis A6.
  • Drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur, um die Funktion abzuschließen.
  • Die Antwort 417 sollte in der Zelle A7 angezeigt werden.
  • Wenn Sie auf Zelle A7 klicken, erscheint die komplette Funktion = SUMME (A1 : A6) in der Eingabezeile über dem Arbeitsblatt.